Schlagwort-Archive: Elbe

Malerweg mit Hund(en) – die 6. Etappe

Malerweg mit Hunden  – 6. Etappe

von Schmilka bis zum Kurort Gohrisch

Wir starten unseren Tag an der Elbe mit einem grandiosen Frühstück in meinem Liebenligsort Schmilka (s. Etappe 5). Die Fähre bringt uns von Schmilka zum S-Bahn Haltepunkt Schmilka-Hirschmühle. Tschüß Schmilka – mach es gut. Ich werd dich vermissen. Der Himmel ist Wolkenverhangen und wir ahnen, es könnte heute naß werden.

Weiterlesen

Malerweg mit Hunden – 5. Etappe

 

Malerweg mit Hunden 5. Etappe – die ungeschönte Wahrheit

Ich muß jetzt wirklich mal jammern. Der Malerweg ist nämlich gar nicht so gutschi gutschi, wie er immer tut. Er kann sogar ziemlich gemein sein.

Normalerweise bin ich beim Laufen oder Wandern mit meinen Hunden voll in meinem Element. Ich schaue mir die Natur an, setze einen Fuß vor den anderen, atme und genieße die Freiheit und mein Leben. Die 5. Etappe aber hat mich an meine Grenzen gebracht, war sehr böse und gemein.

Weiterlesen

Malerweg mit Hund

Malerweg mit Hund(en)

Nachdem ich letztes Jahr mit Mann, Womo und Hunden im Elbsandsteingebirge war, hat mich die Idee den Malerweg mit meinen Hunden zu laufen nicht mehr losgelassen. Nach einigen Vorbereitungen, wurde diese Idee im Juni 2017 in die Tat umgesetzt. Mit im Gepäck habe ich meine beiden Hunde Hedda & Jack, sowie meine etwas kamerascheue Freundin Katja aus Dresden.

Wir wandern auf dem Malerweg in 8 Etappen durch wildromantische Schluchten, wilde Urwälder, bizarren Felsformationen und atemberaubende Aussichten. Kein Wunder, dass sich seinerzeit bereits diverse Künstler von dieser Landschaft angezogen fühlten. Was wir alles auf dieser Tour erlebt haben und was du im Bezug auf deinen Hund beachten musst, erfährst du hier. Vorweg bitte ich um Nachsicht, was die Qualität der Fotos betrifft. Aufgrund des überschaubaren Gepäckes, kam als Kamera lediglich das Handy oder die GoPro zum Einsatz.

Weiterlesen

Hamburg mit Hund

 

Hamburg mit Hund

Hamburg mit Hund ist unglaublich aufregend und bietet viel Abwechslung und jede Menge Highlights. Gleich zwei Flüsse, Alster und Elbe fließen durch diese Stadt, die mehr Brücken hat als Venedig. Mit rund 600 ha Grünfläche ist Hamburg zudem die Stadt mit den meisten Grünflächen in Deutschland. Das macht es so leicht einen Stadtspaziergang mit kulturellen Highlights zu verbinden, ohne die Bedürfnisse des Hundes außer Acht zu lassen. In Hamburg herrscht grundsätzlich Leinenzwang, aber 186 Hundefreilaufflächen machen eine Erkundungstour auch für deinen Hund spannend.

Auch das ist Hamburg – beachen am Falckensteiner Ufer

Lass dich inspirieren, Hamburg wird dich und deinen Hund mit offenen Armen empfangen*.

Weiterlesen

DRESDEN rockt

Dresden  rockt

Dresden du geile Sau! Entschuldigt bitte meine ordinäre Aussprache, aber das war genau was ich gedacht hab, als ich zum dritten Mal Dresden besuchen durfte. Ich habe mich ein wenig in diese Stadt verguckt, die so viel mehr ist als Dynamo oder Pegida. Dresden ist cool, weltoffen, spannend, relaxt, schick, pompös und hundefreundlich. Dresden rockt einfach und verdient es, sein rechtsorientieres Image loszuwerden. Wir jedenfalls waren begeistert, von den Menschen, der Architektur, dem Lifestyle und den Möglichkeiten, die diese Stadt auch Menschen mit Hund(en) bietet. Weiterlesen